Home > Termine > Juni 2017 > In die Mulde meiner Stummheit leg ein Wort
Ingeborg Bachmann

»In die Mulde meiner Stummheit leg ein Wort«

Collage über Leben und Werk von Ingeborg Bachmann

Freitag, 23. Juni | 20 Uhr
Johanneskirche Klagenfurt, Lendkanal

Zielgruppe: Kunstinteressierte

Veranstaltet von: EAK und Evang. Pfarrgemeinde Johanneskirche

Inhalt: Ehrlich, sensibel, kompromisslos und mit beeindruckender Kreativität – Ingeborg Bachmann hat wie kaum eine andere Schriftstellerin ihre Leserschaft fasziniert. Aus Anlass ihres 90. Geburtstags haben Monika Pülz und Claudia Rosenwirth- Fendre im vorigen Jahr eine Collage über ihr Leben und Werk zusammengestellt und in Hermagor präsentiert. Aufgrund der großen Resonanz wird dieses Programm in Klagenfurt wiederholt.

Mitwirkende:
Monika PÜLZ, Theologin
Claudia ROSENWIRTH-FENDRE, Kulturaktivistin

Musik: Friedl RAINER (Cello)

Eintritt frei!