Home > Termine > Jänner 2020 > MUHI – Generally Temporary
Szene aus dem Film MUHI

»MUHI – Generally Temporary«

Mehrfach ausgezeichneter Dokumentarfilm von Rina CASTELNUOVO-HOLLANDER und Gamir ELTERMAN

Freitag, 17. Jänner | 19 Uhr
Gemeindesaal Evang. Pfarrgemeinde Waiern/Feldkirchen

Zielgruppe: alle am Thema politischer Konflikt Israel-Palästina Religionen, Liebe über Grenzen hinweg Interessierte – der Film ist freigegeben für alle Altersgruppen.

Veranstalter: EAK

Inhalt: Ein bewegender Dokumentarfilm über einen lebenslustigen, beeinträchtigten palästinensischen Buben aus Gaza namens MUHI. Als medizinischer „Notfall“ wurde er in ein israelisches Spital eingeliefert. Nur von seinem Großvater begleitet wächst er dort seit nun 7 Jahren unter paradoxen Umständen auf, gefangen in den Verstrickungen des palästinensisch-israelischen Dilemmas. Aber mit seinem unbeirrbaren Optimismus und der unerschütterlichen Liebe seines Großvaters. Der Film wurde bei 8 renommierten internationalen Festivals ausgezeichnet. Trotzdem hat sich im deutschsprachigen Raum kein Kino-Verleih gefunden, um den Film auszustrahlen.

»Ein leises und zutiefst menschliches Plädoyer für Liebe und Versöhnung über alle Grenzen und Religionen hinweg.«
Juliette Guttmann

Filmdauer: 85 min

Eintritt frei
Spenden erbeten!