Home > Termine > Oktober 2019 > Leiter*in von Eltern-Kind-Gruppen

»Leiter*in von Eltern-Kind-Gruppen«

Aus- und Weiterbildungs–Lehrgang

Oktober 2019 bis Juni 2020 | 12 Wochenenden
jeweils FREITAGS von 16–20 Uhr und SAMSTAGS von 9–16 Uhr

Kloster Wernberg, Klosterweg 2, 9241 Wernberg

Zielgruppe: Personen, die Interesse an der Arbeit mit Eltern und Kindern haben und bereit sind, sich damit inhaltlich auseinander zu setzen. Mütter und Väter, die neben den Aufgaben in der eigenen Familie einen (Wieder)Einstieg in eine Tätigkeit suchen, bei der sie kreative Ideen verwirklichen und gesellschaftlich wichtige Aufgaben übernehmen können. Frauen und Männer, die bereits in Eltern-Kind-Gruppen oder ähnlichen Einrichtungen mitarbeiten.

Veranstalter: Katholisches Bildungswerk, EAK, Hippy Österreich, EBW, Forum katholischer Erwachsenenbildung in Österreich.

Inhalt: Nicht nur Kinder brauchen andere Kinder um sich entwickeln zu können. Auch Eltern, Großeltern und Miterziehende brauchen Orte, wo sie mit anderen Erwachsenen über sich, den Familien- und Erziehungsalltag reden und Neues dazulernen können. In Eltern-Kind-Gruppen unterstützen GruppenleiterInnen das Voneinander lernen, moderieren Austauschrunden, geben Sicherheit in Elternfragen, fördern die Bildung von sozialen Netzwerken und geben Kulturgut weiter. Um die Treffen ansprechend und abwechslungsreich zu gestalten, bekommen Sie Impulse für Inhalte und Themen sowie Werkzeuge für die Umsetzung. Natürlich profitieren Sie auch für die eigene Familie und den persönlichen Erziehungsalltag.

Arbeitsweise: In allen Modulen werden die TeilnehmerInnen eingeladen, die vorgestellten Inhalte und Methoden kennenzulernen, auszuprobieren bzw. zu vertiefen und ihre Wirkungsweise auf ihre persönlichen Erfahrungen hin zu reflektieren.

Referentinnen:

Abschluss: Der Lehrgang schließt mit dem Zertifikat für Pädagogisch Tätige in der Erwachsenenbildung des Forum Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich (9,5 ECTS Punkte) ab. Er trägt das Gütesiegel des Bundesministeriums für Familie und Jugend.

Aufnahmevoraussetzungen: Wir freuen uns auf ein Motivationsschreiben, das Ihr Interesse an der Eltern-Kind-Gruppenarbeit kurz zusammenfasst, einen Lebenslauf und ein persönliches Gespräch.

Kosten: 250 Euro exkl. Verpflegung und Übernachtungskosten.
Für TeilnehmerInnen, die bereits in einer Eltern-Kind-Gruppe mitarbeiten oder sich verpflichten, mindestens ein Jahr eine EKI-Gruppe zu leiten, entfällt die Teilnahmegebühr.

Leitung und Anmeldung: Katharina WAGNER
Tel: 0676/87722407
katharina.wagner@kath-kirche-kaernten.at