#Gesellschaftspolitik #Kultur

Eine Generation kämpft mit Corona

Erkenntnisse aus der aktuellen Jugendwertestudie 2021

Inhalt

Spannende Ergebnisse hat die aktuelle Jugendwertestudie des Instituts für Jugendkulturforschung gebracht, die im Jahr 2021 veröffentlicht wurde und bei der 1000 österreichische Jugendliche befragt wurden. Prof. Bernhard Heinzlmaier gibt in einer Präsentation der Studie Antworten auf Fragen wie: Was hat Corona in der Werteeinstellung bei Jugendlichen verändert? Welche Ängste und Hoffnungen wurden durch die Pandemie bei jungen Menschen befeuert?  Wie steht es mit der Impfbereitschaft bei Jugendlichen? Wie wurden politische EntscheidungsträgerInnen beurteilt? Welche Auswirkungen gibt es auf die politischen und religiösen Einstellungen und auf das Zukunftsbild junger Menschen?

Die anschließende Diskussion will die Ergebnisse der Studie mit dem Erfahrungshintergrund der Teilnehmenden in Diskurs bringen.

Foto Wilke, 1010 Wien

Foto Wilke, 1010 Wien

Referenten

Prof. Mag. Bernhard Heinzlmaier, Hamburg/Wien; Mitbegründer des Instituts für Jugendkulturforschung

Veranstalter

Evang. Akademie Kärnten
Evang. Jugend Kärnten/Osttirol
Katholische Jugend Kärnten

Zielgruppe

PädagogInnen, Mitarbeitende in Jugendeinrichtungen und Sozialarbeit, politisch Verantwortliche

Anmeldeschluss

Freitag, 25. März