#Gesellschaftspolitik

Harry Belafonte - Sing your Song

Stopp dem Rassismus

Filmstudio im Stadtkino VillachRathausplatz 1, 9500 Villach

Inhalt

Dokumentar- und Musikfilm

Anschließende Diskussion mit SI Manfred Sauer und Chantal Bamgbala (Studentin + Aktivistin gegen Rassismus)

Harry Belafonte war nicht nur ein erfolgreicher, weltbekannter Sänger und Filmschauspieler mit strahlendem Lächeln und lässigem Understatement, er war auch ein beherzter politischer Aktivist: an der Seite von Martin Luther King in der schwarzen Bürgerrechtsbewegung der USA und mit Nelson Mandela gegen die Apartheid in Südafrika. Der Film zeigt ein dichtes und bewegendes Portrait eines außergewöhnlichen Künstlers, der mit seiner klaren und unerschrockenen Haltung ein wichtiges Zeugnis setzt gegen den Rassismus unserer Zeit.

(Regie: Susanne Rostock)

Referenten

Mag. Manfred Sauer, Superintendent
Chantal Bamgbala, Studentin + Aktivistin gegen Rassismus

Veranstalter

Evangelische Akademie Kärnten
Filmstudio Villach

Zielgruppe

Interessierte, freigegeben ab 12 Jahren

Beitrag

Eintritt: € 8,50 (EAK Mitglieder € 7,50)