#Glaube #Gesellschaftspolitik #Kultur

Weltgebetstag - Worauf bauen wir? 

Internetübertragung live aus Waiern/Feldkirchen

ONLINE,

Inhalt

Frauen aus Vanuatu – einem Inselstaat im Südpazifik – haben unter diesem Motto den Ökumenischen Weltgebetstag 2021 vorbereitet. Er wird – wie jedes Jahr - am 1. Freitag im März gefeiert, heuer ist dies der 5. März. Rund um den Erdball versammeln sich Frauen und Männer in 170 Ländern. Diesmal coronabedingt anders als gewohnt: neben den landesweiten Feiern vor Ort (eingeschränkt durch die Corona-Maßnahmen) gibt es heuer für ganz Kärnten einen live-stream über Internet aus der Evang. Trinitatiskirche in Waiern/Feldkirchen. So haben auch all jene die Möglichkeit an der Feier teilzunehmen, die Präsenzveranstaltungen derzeit noch meiden.

Traditionellerweise wird der Weltgebetstag in 3-facher Weise gestaltet:

  1. mit einer Vorstellung des Landes, seiner Menschen und den besonderen Möglichkeiten und Herausforderungen
  2. mit dem Gebet für das Land und der Interpretation einer Bibelstelle, die von Frauen des Landes vorbereitet wurde
  3. mit dem Aufruf zur Solidarität und Hilfe: weil sich der Weltgebetstag für Frieden, Gerechtigkeit und Verständigung einsetzt, werden Projekte gefördert, die bes. den Frauen und Mädchen vor Ort zugutekommen.

Weitere Infos: Weltgebetestag 2021 oder  Evang. Pfarrgemeinde Waiern

Internetübertragung live über waiernchannel

WGT-Bild-2021©Juliette-Pita

WGT-Bild-2021©Juliette-Pita

 

 

Zielgruppe

Interessierte